Hörspiel und Feature
Hörspiel und Feature | Krimi | Montag, 19:05 Uhr
20.10.2003
Süßes Gift
Tom Peuckert

Dirigent (Bild: AP)
Dirigent (Bild: AP)
Regie: Thomas Leutzbach
Darsteller: Rudolf Kowalski, Gisela Zülch, Traugott Buhre, Regine Vergeen u.a.
Produktion: Westdeutscher Rundfunk 2002
Länge: 53'39

Privatdetektiv Castor Troya singt im Männerchor. Ist er deshalb besonders geeignet, Erhellendes zum Tode des Dirigenten Georg von Berg zu finden? Der künstlerische Leiter der "Waldstein-Festspiele" ist während einer Probe am Pult zusammengebrochen. Seine Gattin erhält einen anonymen Brief, in dem eine natürliche Todesursache bezweifelt wird. Privatdetektiv Troya gibt sich als Neffe des Verstorbenen aus und taucht in den Kreis der Waldstein-Familie ein. Die Waldsteins befinden sich in einem Erbfolgekrieg. Sohn Marquard hat in Amerika ein Konkurrenzfestival aufgebaut. Das Ränkespiel in der Familie und die Enthüllungen über die Kulturelite lassen auch Troya daran zweifeln, dass "das süße Gift der Musik" die einzige Ursache für den Tod Dirigenten ist...

Tom Peuckert, geboren 1962 in Leipzig, studierte Theaterwissenschaft, lebt als Autor, Theaterregisseur und Dramaturg in Berlin.
-> Hörspiel und Feature
-> weitere Beiträge