Hörspiel und Feature
Hörspiel und Feature | Hörspiel | Sonntag, 18:30 Uhr
9.11.2003
Heidi und Mutter
Körper
Tomas Lagermund Lundme

Übersetzung aus dem Dänischen: Ingo Sundmacher
Regie: Stefanie Lazai
Darsteller: Katja Danowski, Hedi Kriegeskotte, Karina Plachetka, Linda Olsansky u.a.
Produktion: DeutschlandRadio Berlin 2003
Länge: 58'05

Heidi lebt in einer Welt, die unserer ähnlich ist. Sie ist in einem Haus für schwer erziehbare Mädchen untergebracht, wo Drogen, Gewalt und Strafaktionen an der Tagesordnung sind. Heidi schläft in einem Kühlschrank. In der realen Welt hatte sie ihr Ziel, ein braves, sauberes Mädchen zu werden, nicht erreicht. Jetzt steht sie unter der Kontrolle von Mutter, einem monströsen, vielbrüstigen Weib. Mutter hat Großes mit ihr vor; ein grausamer Plan entsteht.

Tomas Lagermand Lundme, 1973 geboren, lebt als bildender Künstler und Autor in Kopenhagen. Internationale Ausstellungen seiner Fotoarbeiten, Zeichnungen, Installationen und Videokunst. Schreibt u.a. Kinderbücher, Romane, Drehbücher und für das Theater. "Heidi und Mutter" war sein erstes Hörspiel und errang den 3. Platz beim Prix Europa 2002.

Audio-Ausschnitt: Heidi und Mutter
-> Hörspiel und Feature
-> weitere Beiträge