Hörspiel und Feature
Hörspiel und Feature | Hörspiel | Sonntag, 18:30 Uhr
23.11.2003
Unter dem Sand
François Ozon

Ein Kind am Strand (Bild: AP)
Ein Kind am Strand (Bild: AP)
Übersetzung aus dem Französischen: Bettina Arlt
Hörspielbearbeitung und Regie: Ulrich Lampen
Darsteller: Leslie Malton, Ulrich Pleitgen, Hans Werner Meyer u.a.
Produktion: DeutschlandRadio Berlin 2002
Länge: 54'38

Marie und Jean sind über 20 Jahre verheiratet. Jedes Jahr verbringen sie den Sommer in ihrem Haus am Meer. Bis Jean plötzlich vom Schwimmen nicht heim kommt. Nach erfolgloser Suche kehrt Marie zurück in ihren Pariser Alltag: Sie hält Vorlesungen an der Universität, trainiert im Fitness-Studio, trifft sich mit ihren Freunden. Eines Abends wird ein Bekannter "für Marie" eingeladen - das Interesse ist beiderseitig. Doch zugleich ist Jean in Maries Leben weiter anwesend. Sie spricht mit ihm, kauft für ihn ein und fühlt sich beim Sex von ihm beobachtet. Ein Besuch bei der Schwiegermutter rüttelt sie auf. War Jean vielleicht depressiv, hat er sich umgebracht? Lebt er noch?

François Ozon, geboren 1967 in Paris, Filmregisseur, u.a. "Sitcom", "Tropfen auf heißem Stein". "Acht Frauen" gewann den Silbernen Bären der Berlinale 2002.

Anschließend:
"Ein Gespräch mit François Ozon" von Jörg Taszman.
-> Hörspiel und Feature
-> weitere Beiträge