Hörspiel und Feature
Hörspiel und Feature | Hörspiel Werkstatt | Freitag, 00:05 Uhr
19.12.2003
Tausendundeine Nacht
Die 16. Nacht
Helma Sanders-Brahms

Orientalischer Palast (Bild: AP)
Orientalischer Palast (Bild: AP)
Regie: die Autorin
Musik: Günther Baby Sommer
Darsteller: Eva Mattes, Jörg Gudzuhn, Falk Rockstroh, Jannek Petri u.a.
Produktion: DeutschlandRadio Berlin 2002
Länge: 53'20

In einer von 1000 Nächten muss es wohl geschehen sein, dass die bezaubernde Geschichtenerzählerin Schah-Razed schwanger wurde. König Schah-Riar, in freudiger Erwartung eines Thronfolgers, reist mit seiner Frau ans Meer. Dort liegt er an ihrem Bauch und hört folgende Geschichte: von einem Sultan, der auf einer Reise zu seinen Küsten ein seltenes Geschenk erhält. Ein Geschenk des Meeres, das wie eine Muschel an den Strand gespült wurde: eine Meerfrau von unwiderstehlichem Reiz, die mühelos den gesamten Königsharem in Aufruhr versetzt.

Helma Sanders-Brahms, 1940 in Emden geboren, Autorin und Regisseurin, erhielt 2000 zusammen mit Robert Matejka den Marulic-Preis "towards old texts" für "Tausendundeine Nacht (13)". Die Folgen 1-10 sind bereits als Hörbuch erschienen.
-> Hörspiel und Feature
-> weitere Beiträge
-> Tausendundeine Nacht (16)