Hörspiel und Feature
Hörspiel und Feature | Feature Werkstatt | Mittwoch, 00:05 Uhr
3.3.2004
Schattenritter - Manhattan Underground
von Christoph Fleischer und Dirk Raschke

Obdachlose im New Yorker U-Bahn-Tunnel (Bild: AP)
Obdachlose im New Yorker U-Bahn-Tunnel (Bild: AP)
Regie: Hein Brühl
Darsteller: Horst Mendroch, Gregor Höppner
Produktion: Westdeutscher Rundfunk/ DeutschlandRadio Berlin/ Österreichischer Rundfunk/ Sender Freies Berlin 1995
Länge: 53'50

Unter den Wolkenkratzern Manhattans weht heiße Luft. U-Bahn-Schächte, Versorgungsschächte, Abwasserschächte - kein Mensch kennt das genaue Ausmaß dieses Untergrundsystems. Außer den Menschen, die dort leben. Die New Yorker Transit-Polizei holt jährlich über fünftausend Obdachlose ans Tageslicht. Frauen und Männer, Junge und Alte hausen im Eisenbahn-Tunnel. Sie leben von Müll, von der Sozialhilfe oder von Gelegenheitsjobs. Die Sendung erhielt 1996 den "New York International Award" in Gold.

Christoph Fleischer, geboren 1954 in Essen, studierte Geographie und Anglistik, seit fünfzehn Jahren Hörfunk- und Fernsehautor.

Dirk Raschke, geboren 1965 in Dortmund, studierte Jura, arbeitete in Australien, durchquerte 1992 die Rocky Mountains. Seit 1989 freier Hörfunk- und TV-Autor in Köln.
-> Hörspiel und Feature
-> weitere Beiträge