Hörspiel und Feature
Hörspiel und Feature | Feature | Mittwoch, 19:05 Uhr
17.3.2004
Geboren in Bagdad
von Susanne Ayoub

Bagdad heute (Bild: AP)
Bagdad heute (Bild: AP)
Regie: die Autorin
Darsteller: Marwan Abado, Andrea Clausen, Chris Pichler, Brigitta Furgler
Produktion: Österreichischer Rundfunk 2003
Länge: 53'59

Als Kleinkind hat sie den Irak gemeinsam mit ihrer Mutter verlassen, zurück blieb der Vater, die Familie. 2002 kehrt Susanne Ayoub zum ersten Mal ins Land der Kindheit zurück, um ihre Geschwister zu suchen. Während sie durch Bagdad geht - die Stadt steckt mitten in den Kriegsvorbereitungen - tritt sie eine Reise in die Vergangenheit an. Es ist ihr "Wiedersehen mit einer Erinnerung" in der Welt von tausendundeiner Nacht. Die Begegnung mit einer lange verflossenen, nie erloschenen Liebe, dem Lebensroman ihrer Eltern.

Susanne Ayoub, geboren in Bagdad, studierte Theaterwissenschaft und Kunstgeschichte, war Dramaturgin und Regisseurin beim ORF (Radio), ist seit 1988 freie Autorin. Theaterstücke, Drehbücher, Hörspiele. Im Oktober 2000 erschien ihr Buch "Alfred Hrdlicka und der Fall Flora" im Molden Verlag Wien. Für "Geboren in Bagdad" erhielt Susanne Ayoub 2002 das "Hans Nerth Radio-Stipendium".
-> Hörspiel und Feature
-> weitere Beiträge