Hörspiel und Feature
Hörspiel und Feature | Hörspiel Werkstatt | Freitag, 00:05 Uhr
19.3.2004
Monte Altissimo – Falling off the White Mountain
Ursendung
von Morten Søndergaard

Steinbruch in der Nähe von Carrara, 1953 (Bild: AP)
Steinbruch in der Nähe von Carrara, 1953 (Bild: AP)
Realisation: der Autor
Produktion: Autorenproduktion 2003
Länge: ca. 50'

In seinem Hörstück arbeitet Søndergaard mit Aufnahmen aus einem Marmorsteinbruch nahe der italienischen "Marmor-Stadt" Carrara. Er schlägt eine akustische Brücke zwischen zwei Polen absoluter Geräuschlosigkeit: dem Stein in seiner unberührten Form - schwer, statisch, stumm - und dem bearbeiteten Stein, der Skulptur, die wiederum von einer würdevollen Stille umgeben ist. Dazwischen Stein, der auch akustisch ins Rollen gebracht wird: Sprengkörper, der schwere Aufprall hinabstürzender Felsbrocken, Kräne, die die Steinmassen verladen. Krach und Lärm. Dann werden die Geräusche -in Künstlerhand- zunehmend feiner. Sägen, Hämmern, Meißeln, Schleifen. Marmor -geräuschlose Materie- in Menschenhand hörbar gemacht, zu einem Klangbild gefügt und wieder in seinem ursprünglichen Zustand verstummend.

Morten Søndergaard, 1964 in Kopenhagen geboren, wo er an der "writers school" studierte. Er veröffentlichte zahlreiche Gedichtbände. Für den dänischen Rundfunk realisierte er Sendungen, in denen er das Verhältnis zwischen Sprache und Klang untersucht.


-> Hörspiel und Feature
-> weitere Beiträge