Hörspiel und Feature
Hörspiel und Feature | Hörspiel | Freitag, 19:05 Uhr
2.4.2004
Die Party. Von frechen Stäbchen, koscheren Tellern und anderen Merkwürdigkeiten.
(Ursendung)
Von Schülerinnen und Schülern der Europa-Schule Mildred Harnack in Berlin-Lichtenberg

Djane Marusha, 1995 in Frankfurt (Bild: AP)
Djane Marusha, 1995 in Frankfurt (Bild: AP)
Ein Haus mitten in Europa, mitten in Berlin. Es soll abgerissen werden - aber vorher findet noch eine letzte Party statt. Ein rauschendes Fest mit internationalen Gästen und Speisen - und internationalen Tellern, Flaschen und sonstigem Essgeschirr. Sie streiten und sie lieben sich, diskutieren ihre Herkunft und die unterschiedlichen Bräuche. Auch die Darsteller der russischen Wodkaflasche, des koscheren Tellers und des vietnamesischen Essstäbchens diskutieren: Gibt es an ihrer Schule eine internationale Gemeinschaft, oder lebt jede Gruppe für sich? Ist Integration möglich und wenn ja: Wer muss sich anpassen?

Funkbearbeitung und Regie: Beate Ziegs
Darsteller: Schüler der Oberstufe, Conny Wolter, Christian Gaul, Elli Brunnert u.a.
Produktion: DeutschlandRadio Berlin 2003
Länge: 53'58

Beate Ziegs, geboren 1952 in Iserlohn, studierte Soziologie und Politologie, freie Autorin und Regisseurin in Berlin.
-> Hörspiel und Feature
-> weitere Beiträge
-> Die Party