Hörspiel und Feature
Hörspiel und Feature | Hörspiel | Sonntag, 18:30 Uhr
4.4.2004
Das Fieber
Von Wallace Shawn

Wallace Shawn (Bild: AP)
Wallace Shawn (Bild: AP)
Was macht ein "Sohn aus gutem Hause" in einem verdreckten Hotelzimmer in einem fremden Land? Er fühlt sich miserabel und denkt nach: über das Elend, das er auf seinen Reisen gesehen hat, über Hunger und das Leid der Menschen, denen Unrecht widerfährt und die an der Folter zerbrechen. Aber was geht das ihn an? Er ist keiner von denen. Er ist gebildet, liebt alles Schöne, Kunst und gutes Essen. Kann er mit reinem Gewissen weiterleben in seiner Welt? Muss er nicht mit dem Wohlstand brechen und seinen Reichtum an die Armen verteilen? Egal, ob er zornig oder verzweifelt ist - er bleibt einer von denen, die er eigentlich verachtet.

Übersetzung aus dem Amerikanischen: Dorothea Renckhoff
Hörspielbearbeitung und Regie: Ulrike Brinkmann
Komposition: Laar/Zeitblom
Darsteller: Christian Brückner, Wallace Shawn
Produktion: DeutschlandRadio Berlin 2002
Länge: 79'59

Wallace Shawn, 1943 in New York geboren, Geschichtsstudium u.a. in Harvard, seit 1975 Theater- und Drehbuchautor, Filmschauspieler (Woody-Allen-Filme, Star Trek u.v.a.). "The Fever" wurde 1990/91 in den USA als bestes neues Stück mit dem Obie Award ausgezeichnet.
-> Hörspiel und Feature
-> weitere Beiträge