Hörspiel und Feature
Hörspiel und Feature | Werkstatt | Montag, 00:05 Uhr
5.4.2004
Henry Silber geht zu Ende
FreiSpiel
Von Paul Plamper und Nils Kacirek nach einer Erzählung von Michael Ebmeyer

Der große Schlagerstar Henry Silber tritt ab von der großen Showbühne, die sein Lebensinhalt war. Den Alkohol hat er einigermaßen überwunden, aber singen will er trotzdem nicht mehr. Er versteckt sich mit und hinter seiner treu sorgenden Ehe-und Exfrau. Als ein Fernsehteam ihn schließlich aufspürt und zu der bekannten Showmasterin Charlotte Roche auf die Bühne zerrt, ist sein Weg nach unten nicht mehr aufzuhalten. Henry Silber geht zu Ende...

Regie: Paul Plamper, Nils Kacirek
Darsteller: Volker Spengler, Margarita Broich, Charlotte Roche u.a.
Musik: Nils Kacirek
Produktion: Westdeutscher Rundfunk 2003
Länge: ca. 50'


Michael Ebmeyer, geboren 1973, hat mit dem Erzählband "Henry Silber geht zu Ende" seine erste Veröffentlichung vorgelegt.
Paul Plamper, geboren 1972, ist Autor und Regisseur für Theater und Hörspiel. Prix Europa 2002 für "Top Hits leicht gemacht" (WDR 2002).
Nils Kacirek, geboren 1972, ist Musiker und Komponist für Theater, Hörspiel und Fernsehen.

-> Hörspiel und Feature
-> weitere Beiträge