Hörspiel und Feature
Hörspiel und Feature | Feature | Mittwoch, 19:05 Uhr
2.6.2004
"Das ist immer ein Schmerz hier"
Almanci - Porträt einer türkischen Familie
Von Hüseyin Cirpici und Joachim Dicks

Türkinnen in Berlin (Bild: AP Archiv)
Türkinnen in Berlin (Bild: AP Archiv)
Aziz Arslan und seine Frau Besiret sind seit einigen Jahren pensioniert. Ende der 60er Jahre kamen sie als Gastarbeiter nach Deutschland. Heute, nach über 30 Jahren, pendeln sie halbjährlich zwischen Berlin und ihrem anatolischen Heimatdorf. Ihre Kinder haben sich entschieden, in Deutschland zu leben und nur den Urlaub in der Türkei zu verbringen. Die Autoren der Sendung haben die Familie über mehrere Monate begleitet, im Alltag, Beruf und auf einer Reise in ihr Heimatdorf. Aus den Gesprächen und Erlebnissen ist die Geschichte einer türkischen Migrationsfamilie entstanden.

Regie: Beate Ziegs
Mitwirkende: Hüseyin Cirpici, Klaus Herm, Ingeborg Medschinski
Produktion:DeutschlandRadio Berlin 2004
Länge: ca. 54'30

Hüseyin Cirpici, 1967 in Krefeld geboren, studierte Musik und Darstellende Kunst; Schauspieler, Regisseur und Feature-Autor, lebt in Köln.

Joachim Dicks, 1966 in Krefeld geboren, studierte Philosophie und Literaturwissenschaft in Köln und Bologna. Seit 1997 lebt er als Journalist und Feature-Autor in Hamburg.

-> Hörspiel und Feature
-> weitere Beiträge
-> Das ist immer ein Schmerz hier