Hörspiel und Feature
Hörspiel und Feature | Werkstatt | Montag, 00:05 Uhr
12.7.2004
Party war gestern – Der lange Abschied von der Jugend
Von Jan und Helmut Kopetzky

Vor acht Jahren hat Helmut Kopetzky mit Tonbandaufnahmen seines Sohnes Jan festgehalten, wie sich "Tage und Nächte mit neunzehn" anfühlen. Heute ist Jan 27, wohnt schon lange nicht mehr zu Hause und hat längst sein eigenes Leben aufgebaut. Wieder zieht er mit dem Kassettenrecorder durch sein Leben, und wieder begleiten wir ihn auf dieser radiophonen Reise - diesmal durch die Welt der Endzwanziger. Vieles hat sich verändert. Die Party-Kids von damals sind junge Erwachsene geworden, die sich Gedanken machen über Lebensziele, Beruf, Beziehungen, Familie. Was verändert sich im Leben, wenn man "erwachsen" wird?

Realisation: Helmut Kopetzky
Produktion: Autorenproduktion für den Hessischen Rundfunk 2004
Länge: ca. 52'

Jan Kopetzky, geboren 1976, arbeitet als freier Fotograf in Berlin.

Helmut Kopetzky, geboren 1940 in Mährisch-Schönberg, war Zeitungsreporter und -redakteur. Seit 1972 freier Autor und Regisseur von Fernseh- und Radiofeatures. Zahlreiche Auszeichnungen.


-> Hörspiel und Feature
-> weitere Beiträge