Hörspiel und Feature
Hörspiel und Feature | Hörspiel | Freitag, 19:05 Uhr
16.7.2004
Deiner fernen Wüste Trauer
Die Erinnerungen der Maria Wolkonskaja
Von Christine Nagel

Silvester 1827. Kurz vor dem Ural bleibt eine Kutsche im Schneesturm stecken. Die Reisenden: die 21-jährige Fürstin Maria Wolkonskaja mit ihrer störrischen Kammerzofe. Im Gepäck hat Maria wenig mehr als die Erinnerungen an eine behütete Kindheit, Liebesgedichte von Alexander Puschkin und Melodien aus der Ukraine - vor ihr liegt die Strecke von 6500 Kilometern nach Sibirien. Sie folgt ihrem Ehemann, der wegen Beteiligung am Dekabristenaufstand lebenslänglich nach Sibirien verbannt wurde. Das Hörspiel basiert auf ihren Memoiren.

Regie: die Autorin
Darsteller: Hildegard Schmahl, Anja Bilabel, Peter Lieck, Matthias Haase, Mark Zak u.a.
Saxophon-Improvisation:Caroline Thon
Produktion: Deutschlandfunk 2003
Länge: ca. 54'

Christine Nagel, geboren 1969 in Wertheim/Main, Autorin und Regisseurin, lebt in Berlin und London.

-> Hörspiel und Feature
-> weitere Beiträge