Hörspiel und Feature
Hörspiel und Feature | Feature Werkstatt | Mittwoch, 00:05 Uhr
4.8.2004
Fauststoß auf halb sieben
Martial Arts oder: Die Kunst zu siegen
Von Monika Jung

Shaolin-Kung-Fu (Bild: AP Archiv)
Shaolin-Kung-Fu (Bild: AP Archiv)
Sie zerschlagen Backsteine auf ihren Köpfen oder bohren sich die Spitze einer Lanze in die Kehle. Die Kampfmönche des Shaolin Klosters reisen mit ihrer Show um die Welt. Hinter jeder Übung steht ein hartes körperliches und geistiges Training. Das Zusammenwirken von Geist und Energie ist das Geheimnis von Shaolin-Kung-Fu. In der Kunst des Kämpfens geht es nicht um Sieg oder Niederlage, sondern um den Weg und den Meister als Vorbild, auch wenn Filmhelden andere Werte suggerieren. Mit Bruce Lee, dem ersten Chinesen, der im Westen zum Star des Action-Kinos aufstieg, begann der Weg von Martial Arts in Amerika und Europa. Eine Hommage an die Kampfkunst.

Regie: Thomas Leutzbach
Darsteller: Gunda Aurich, Thomas Anzenhofer, Peter Davor u.a.
Produktion: Westdeutscher Rundfunk/ DeutschlandRadio Berlin 2002
Länge: 52'57

Monika Jung, 1957 geboren, Fotografin und Autorin, schreibt Erzählungen, Features, Hörspiele. Sie trainiert seit vielen Jahren Kampfkunst. Lebt in Berlin.
-> Hörspiel und Feature
-> weitere Beiträge