Hörspiel und Feature
Hörspiel und Feature | Werkstatt | Montag, 00:05 Uhr
16.8.2004
Schnittmuster der Liebe
Von Daniel Wedel

Kuss (Bild: AP)
Kuss (Bild: AP)
Die Partnerschaftsvermittlung "Emotional Research" arbeitet ganz nach den Anforderungen der modernen Single-Gesellschaft: zielgerichtet, effizient, erfolgversprechend. Die freundlichen Mitarbeiter testen für ihre zahlungskräftigen Auftraggeber potentielle Beziehungskandidaten. Die gänzlich Unwissenden werden undercover tiefenpsychologischen Testfragen unterworfen und nach Beziehungstauglichkeit eingeordnet: zum weiteren Date empfohlen oder einfach aussortiert.
Eine fiktive Reportage, die sich zwischen wahren Sehnsüchten und "gefakten" O-Tönen bewegt. Eine visionäre Form der Partnerschaftsvermittlung - wird sie zur erfolgversprechenden Methode der Zukunft?

Regie: der Autor
Darsteller: Gitte Ertbirk, Katharina Hoffmann, Rudolf Krause u.a.
Produktion: Westdeutscher Rundfunk 2003
Länge: ca. 54'30

Daniel Wedel, 1965 in Stockholm geboren, lebt und arbeitet als Autor und Regisseur in Dänemark. "Schnittmuster der Liebe" wurde Hörspiel des Monats Dezember 2003.
-> Hörspiel und Feature
-> weitere Beiträge