Hörspiel und Feature
Hörspiel und Feature | Krimi | Montag, 19:05 Uhr
16.8.2004
Ein wahres Verbrechen
Von Andrew Klavan

Todeszelle in St. Quentin, Kalifornien (Bild: AP)
Todeszelle in St. Quentin, Kalifornien (Bild: AP)
Frank Biechem sitzt in der Todeszelle. Er soll vor sechs Jahren eine Frau erschossen haben. Am Tag der Vollstreckung des Urteils hat Michelle Ziegler von der News Press einen exklusiven Interviewtermin mit ihm. Sie kann nicht zum Termin erscheinen. Ihr Kollege Steve Everett muss für sie einspringen. Aus Michelles Unterlagen wird deutlich, dass es einen Zeugen gibt, der Frank Biechem eindeutig als Schuldigen anzeigt. Steve fährt noch einmal zum Tatort und stellt fest, dass der Zeuge von seiner angegebenen Position aus Frank Biechem nicht sehen konnte. Wie kann Steve die Unschuld Biechems beweisen? Ihm bleiben nur wenige Stunden.

Hörspielbearbeitung und Regie: Uta Reitz
Komposition: Mario Schneider
Darsteller: Jaron Loewenberg, Werner Wölbern, Matthias Ponnier, Paul Fassnacht u.a.
Produktion: Westdeutscher Rundfunk 2001
Länge: 50'34

Andrew Klavan, 1954 in New York geboren, studierte an der Universität in Berkeley, war zunächst Zeitungsjournalist und Radioreporter, bevor er sich dem Schreiben widmete. Er erhielt den Edgar-Award für die Thriller "The Rain" und "Mrs. White".
-> Hörspiel und Feature
-> weitere Beiträge