Hörspiel und Feature
Hörspiel und Feature | Hörspiel | Sonntag, 18:30 Uhr
29.8.2004
Kein Lorbeer für Augusto
Von Richard Hey

Der Holzfäller Augusto liebt die schöne Nina. Auch Nina liebt Augusto. Aber ihr Vater hat andere Pläne: Ein wohlhabender Baron muss es schon sein, dem er seine Tochter gibt. Oder wenigstens ein Held, denkt sich Augusto und bastelt flugs an seiner Heldenkarriere. Die Hutschkis sollen ihm dabei helfen. Die Hutschkis? Das sind gefährliche Waldbewohner mit gelben Haaren. Seit Urzeiten wird Schauderhaftes über sie erzählt. Gesehen hat sie allerdings noch niemand. Augusto beschließt, einen Hutschki zu erlegen und Ninas Vater zu beeindrucken. Aber es kommt alles ganz anders als geplant...

Regie: Fritz Schröder-Jahn
Komposition: Siegfried Franz
Darsteller: Gunnar Möller, Karen Hüttmann, Arthur Mentz, Jochen Meyn u.a.
Produktion: Nordwestdeutscher Rundfunk 1954
Länge: 64'50

Richard Hey, geboren 1926 in Bonn, lebt als Schriftsteller in Berlin, schreibt seit 1952 für Radio und Fernsehen. Über 50 Hörspiele, zuletzt "Familienglück" (WDR 1992). Hörspielpreis der Kriegsblinden für "Nachtprogramm" (NDR/HR/SFB 1964).
-> Hörspiel und Feature
-> weitere Beiträge