Hörspiel und Feature
Hörspiel und Feature | Feature Werkstatt | Mittwoch, 00:05 Uhr
8.9.2004
Frauenbrücke
Stimmen aus einem transparenten Raum
Von Marusa Krese und Grace Yoon

Als Kind besuchte Marusa Krese mit ihrem Vater, der Diplomat des kommunistischen Jugoslawien war, zum ersten Mal die Hauptstadt des "Erzfeindes" Österreich.
Jahrzehnte später entdeckt sie unter der Stadtbahnbrücke Friedmanngasse im 8. Wiener Gemeindebezirk einen gläsernen Kubus und darin in Leuchtschrift einen Vers aus ihrem eigenen Gedicht: "Verzweifelt nicht, ihr habt uns gebeten, nicht zu leben." Warum hat die Künstlerin Valie Export diesen Vers für die Installation benutzt, warum hat Marusa Krese ihn geschrieben?

Regie: Grace Yoon
Darsteller: Elfriede Irrall, Ilka Teichmüller
Produktion: DeutschlandRadio Berlin/ SFB-ORB/ Österreichischer Rundfunk 2003
Länge: 50'35

Marusa Krese, geboren 1947 in Ljubljana, studierte Literaturwissenschaft und Kunstgeschichte, lebt seit 1981 in Deutschland, seit 1990 als freie Journalistin in Berlin.

Grace Yoon, 1952 in Korea geboren, lebt seit 1975 in Deutschland, arbeitet als Regisseurin, Autorin und Komponistin.


-> Hörspiel und Feature
-> weitere Beiträge