Hörspiel und Feature
Hörspiel und Feature | Hörspiel | Sonntag, 18:30 Uhr
7.11.2004
Lots Frau
Von Karl Günther Hufnagel

Als Sodom in Flammen aufging, konnte Lot mit seinen beiden Töchtern entkommen. Seine Frau aber warf einen Blick zurück und erstarrte zur Salzsäule. Lots Töchter überlisteten ihren Vater darauf und bemächtigten sich seines Samens, um die Nachkommenschaft zu sichern. So steht es im Ersten Buch Mose. Aber hat es sich wirklich so ereignet?
Hat beim Auszug aus Sodom nicht in Wahrheit Lot sich umgedreht? Hat nicht in Wahrheit seine Frau Gerlinde mit ihren beiden Söhnen Wendelin und Rochus überlebt? Eine Frau jenseits der Fruchtbarkeit, zwei junge Männer, die nie eine Frau haben werden: Die Menschheit wird aussterben. Gerlinde, Wendelin und Rochus sind die letzten ihrer Spezies, und sie wissen es. Ihnen bleibt nur die Hoffnung.

Regie: Ulrich Heising
Darsteller: Doris Schade, Kurt Raab, Stephan Reck und Peter Fitz
Produktion: Sender Freies Berlin 1986
Länge: 62'15

Karl Günther Hufnagel, geboren 1928 in München, ist am 19. Juli 2004 gestorben. Er schrieb zahlreiche Erzählungen, Romane, Fernseh- und Hörspiele, zuletzt "Ein kleiner hässlicher Mann" (DLR Berlin/ORF 2003).
-> Hörspiel und Feature
-> weitere Beiträge