Hörspiel und Feature
Hörspiel und Feature | Hörspiel | Sonntag, 18:30 Uhr
12.12.2004
Königliche Hoheit (2)
Vor 50 Jahren
Von Thomas Mann

Thomas Mann (Bild: AP)
Thomas Mann (Bild: AP)
Der junge Prinz Klaus Heinrich soll eines Tages die Regierungsgeschäfte übernehmen. Eine schwierige Aufgabe, denn das kleine Land steht kurz vor dem finanziellen Ruin. Da wird auch Klaus Heinrichs Studium der Wirtschaftswissenschaften nichts mehr einrenken können. Oder vielleicht doch? Beim Studium lernt er die junge Imma Spoelmann kennen - und verliert sein Herz an sie. Sie ist die Tochter eines amerikanischen Millionärs und verkörpert für Klaus Heinrich eine andere Welt, eine neue Zeit. Sie steht mitten im Leben. Der schüchterne Prinz, der stets die Form wahren und sein Land repräsentieren muss, kann sich ihrem Charme und ihrer Chuzpe nicht entziehen. Auch das Volk liebt Imma. Eine Traumhochzeit, mit der zugleich die Staatsfinanzen saniert werden können, steht ins Haus.

Bearbeitung: Erika Mann und Hartmann Goertz
Regie: Ulrich Lauterbach
Darsteller: Dietrich Haugk, Erich Ponto, Inge Langen, Käthe Haack u.a.
Produktion: Hessischer Rundfunk 1954
Länge: 72'20

Thomas Mann (1875-1955) schrieb 1909 "Königliche Hoheit", erhielt 1929 den Literaturnobelpreis für "Die Buddenbrooks" (1901).
-> Hörspiel und Feature
-> weitere Beiträge