Hörspiel und Feature
Hörspiel und Feature | Hörspiel Werkstatt | Freitag, 00:05 Uhr
24.12.2004
I Am - (Version 1)
Von John Palmer

Japanische Angestellte an der U-Bahn in Tokio (Bild: AP)
Japanische Angestellte an der U-Bahn in Tokio (Bild: AP)
Auf einer vierwöchigen Reise durch Japan hat John Palmer im Oktober 2001 das Klangmaterial für dieses Hörstück gesammelt. Neben dem Alltag auf den lärmenden Straßen der Großstädte interessierten ihn vor allem die Orte des Rückzugs und der Stille: Buddhistische Klöster und Zen-Tempel.

Im Tonstudio entstand aus seinen Aufnahmen eine metaphorische Reise in die Welt des Zen-Buddhismus und in unser Inneres. Palmer verwebt buddhistische Gebete, Gesänge, Tempelglocken mit eigenen Gedichten, in denen er während des Aufenthalts seine spirituellen und emotionalen Erfahrungen festgehalten hat - Begegnungen mit der fernöstlichen Philosophie aus dem Blickwinkel eines europäischen Komponisten.

Realisation und Komposition: der Autor
Produktion: Autorenproduktion für DeutschlandRadio Berlin 2003
Länge: 51'58

John Palmer, 1959 in England geboren, ist Pianist und Komponist. Zahlreiche Werke für Orchester und Kammerorchester, Klaviersolo, Chor sowie elektroakustische Musik. Er lebt in London und Stuttgart, wo er seit 2000 als Professor an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst unterrichtet.
-> Hörspiel und Feature
-> weitere Beiträge