Hörspiel und Feature
Hörspiel und Feature | Feature Werkstatt | Mittwoch, 00:05 Uhr
29.12.2004
Documents de surface
Von Christian Calon und Chantal Dumas

27.000 Kilometer vom Atlantik zum Pazifik und wieder zurück sind die kanadischen Soundkünstler Chantal Dumas und Christian Calon mit dem Auto gefahren, im Gepäck Aufnahmegeräte und Mikrophone, die sie wie wissenschaftliche Sonden benutzten. Mal sind die Mikrophone wie Mikroobjektive ganz dicht an ihren Objekten, mal sind sie Weitwinkelobjektive, die ein weites Panorama wiedergeben. Die Idee ist, die Geräusche als Dokumente zu zeigen, nicht umgeformt zu einer Erzählung oder musikalisiert; wenn dennoch Musik entsteht, so ist sie den Geräuschen immanent. Minimalistisch und hyperrealistisch gleiten die "Documents de surface" dicht über die Oberfläche der Erde.

Produktion: Autorenproduktion für DeutschlandRadio Berlin 2003
Länge: 52'05

Christian Calon, Komponist, lebt in Montréal. Für "The Ulysses Projekt" (DLR Berlin/ SFB-ORB 1998) erhielt er 1999 den "Grand Prix Marulič".

Chantal Dumas realisierte über 25 Radio-Stücke, "Le parfum des femmes" (SFB-ORB/ DLR Berlin 1997) wurde in Ungarn und Frankreich ausgezeichnet.

Ihre erste Zusammenarbeit "The little man in the ear" erhielt 2001 den Grand Prix Phonurgia Nova.




-> Hörspiel und Feature
-> weitere Beiträge