Hörspiel und Feature
Hörspiel und Feature | Hörspiel | Sonntag, 18:30 Uhr
2.1.2005
Die Ahnungslosen im alten Europa (2)
(Ursendung)
Nach den Reiseabenteuern von Mark Twain

Gondolas in Venedig (Bild: AP)
Gondolas in Venedig (Bild: AP)
Nach den romantischen Zugfahrten durch Deutschland und den Wanderungen durch Rheintal und Alpen ist bei Mark Twain und seinen Mitreisenden ein Bildungsurlaub angesagt. Gereist wird klassisch wie in der Antike: mit dem Schiff durchs Mittelmeer. Von Spanien und Nordafrika nach Italien. "Wie eine überschwemmte Stadt in Arkansas" liegt Venedig im Abendlicht.
Nach der Zwischenstation am Vesuv geht es weiter gen Osten - nach Griechenland. "All diese Bilder, die wir als Kinder in den Schulbüchern kennengelernt haben, leibhaftig sehen und durchwandern..." Akropolis und Olymp! Und wie hießen diese Felsen aus der griechischen Mythologie? Die Reisegesellschaft gerät in Streit: Skylla und Charybdis oder doch Sodom und Gomorrha?

Übersetzung aus dem Amerikanischen: Ana Maria Bock
Bearbeitung und Regie: Heinz von Cramer

Mitwirkende: Mark Twain Martin Schwab
Orakel Klaus Herm
Fragezeichen Patrick Güldenberg
die Frau Ingeborg Medschinski
Amerikaner Frank Brückner
Kutscher Christian Gaul
alter Pilger Rudolf Marnitz
Hadschi Gerd Grasse
Dichter Matthias Walter
Kapitän Mark-Oliver Bögel
Priester Paul Burian
Chefredakteur Thomas Thieme
Fremdenführer Tom Quaas
erste Frau Uta Hallant
zweite Frau Nadja Schulz-Berlinghoff
zweiter Mann Tilmar Kuhn
Lied "Das wandern.." Gregor Schmidt

Ton und Technik: Thomas Monnerjahn / Barbara Zwirner
Regieassistenz: Marcus Mohr

Produktion: DeutschlandRadio Berlin 2004
Länge: 84'31

Mark Twain (1835-1910), Setzerlehrling, Schiffslotse, Goldgräber, Journalist und Schriftsteller: "Das vergoldete Zeitalter" (1873), "Tom Sawyers Abenteuer" (1876) u.v.a.
-> Hörspiel und Feature
-> weitere Beiträge