Hörspiel und Feature
Hörspiel und Feature | Feature Werkstatt | Mittwoch, 00:05 Uhr
5.1.2005
Das Raumsummenspiel
Von der endlichen Unendlichkeit des Weltalls
Von Julian Klein

Die Erde (Bild: Esa)
Die Erde (Bild: Esa)
Ein Astronaut, allein in seiner Raumkapsel auf einsamer Mission durch das Weltall. Er ist seit mehreren Jahren unterwegs. Seine Erinnerungen an die Heimat und die Zurückgebliebenen mischen sich mit Halluzinationen in der Weite des Universums. Von der fernen Erde erreichen ihn lediglich ein paar Funksprüche des Schriftstellers Ulrich Horstmann, des Physikers und Theologen Hans-Dieter Mutschler, des Astrophysikers Johannes Schmid-Burgk und des Astronauten Ulrich Walter.

Regie: der Autor
Klangcollage: Gregor Schwellenbach
Darsteller: Helge Heynold, Hartmut Schories, Anke Sevenich
Produktion: Hessischer Rundfunk 1998
Länge: 49'

Julian Klein, geboren 1973 in Wittlich, studierte Komposition, Mathematik und Physik. Erhielt 2002 den Kurt-Magnus-Preis, einen Nachwuchspreis, für den sein Hörspiel "Innen - ich denke ich bin" (HR 2001) eingereicht wurde. Arbeitet als freier Autor und Regisseur, lebt in Berlin.
-> Hörspiel und Feature
-> weitere Beiträge