Hörspiel und Feature
Hörspiel und Feature | Hörspiel | Freitag, 19:05 Uhr
21.1.2005
A. ist eine Andere
Von Andreas Sauter und Bernhard Studlar

A. ist plötzlich weg, einfach nicht mehr da. Keiner weiß warum oder wo sie ist. Nicht ihr Mann Gerd, nicht dessen Freund Bongo, nicht ihr Vater Joseph, nicht ihre Freundin Nina. Plötzlich ist da dieses Loch, das mit Trauer, Wut und Mutmaßungen über das Verschwinden von A. angefüllt wird. In den Erzählungen der anderen wird A. langsam sichtbar. Lebenserinnerungen setzen sich zu einer Person zusammen. Sie entsteht in den Köpfen der anderen.

Regie: Reto Ott
Darsteller: Rebecca Klingenberg, Sebastian Rudolph, Katharina von Bock, Wolfram Koch, Fritz Lichtenhahn u.a.
Produktion: Schweizer Radio DRS 2003
Länge: 52'34

Andreas Sauter, 1974 in Zürich geboren, und Bernhard Studlar, 1972 in Wien geboren, studierten an der Berliner Hochschule der Künste "Szenisches Schreiben". "A. ist eine Andere" ist ihr erstes Hörspiel. Es basiert auf dem gleichnamigen Theaterstück, für das sie den Kleist-Preis für junge Dramatik 2000 erhielten.
-> Hörspiel und Feature
-> weitere Beiträge