Hörspiel und Feature
Hörspiel und Feature | Hörspiel | Sonntag, 18:30 Uhr
30.1.2005
Der Mann, der nicht töten kann
Von Andreas Jungwirth

Revolver (Bild: AP)
Revolver (Bild: AP)
Wer eine Pistole besitzt, hat Macht. Er muss sie nur einsetzen. Alfred ist fünfzehn und hat eine Pistole. Manchmal geht er am Wochenende heimlich in den Wald und feuert einen Schuss ab. Ursula ist fasziniert - von der Waffe und von Alfred. Sie möchte auch einmal schießen. Doch auf wen?
Jahre später begegnen sich beide wieder. Alfred ist Archäologe, Ursula studiert Sprachen. Als Alfred eine Stelle im Ausland bekommt, geht sie mit ihm. Beide reisen durch die Welt und führen ein unruhiges Leben. Bis Ursula eines Tages ihre Jugendfreundin Angelika wieder trifft.

Regie: Burkhard Ax
Komposition: Rainer Quade
Darsteller: Andrea Sawatzki, Christian Berkel, Martina Gedeck u.a.
Produktion: Westdeutscher Rundfunk/ DeutschlandRadio Berlin/ Österreichischer Rundfunk 2004
Länge: 59'27

Andreas Jungwirth, geboren 1967 in Linz, studierte Germanistik und Schauspiel in Wien, lebt in Berlin. Seit 1996 ist er freier Autor. Hörspiele u.a. "Korrektur No. 1" (ORF/DLF 2001), "Séance im Park" (WDR/ORF 2003).
-> Hörspiel und Feature
-> weitere Beiträge