Hörspiel und Feature
Hörspiel und Feature | Krimi | Montag, 19:05 Uhr
14.2.2005
Wachtmeister Studer
Von Friedrich Glauser

Revolver (Bild: AP)
Revolver (Bild: AP)
Detektivwachtmeister Studer ist kein Indizienjäger, eher ein psychologisch vorgehender Spurensucher vom Typus des Kommissar Maigret, mit deutlicher Sympathie für die Entrechteten. Sein erster Fall führt ihn kurz nach der Weltwirtschaftskrise 1929 in ein Schweizer Dorf. Die Dorfgewaltigen und ihre Familien halten eng zusammen. In einer Baumschule werden entlassene Sträflinge beschäftigt. Als der alteingesessene Händler Witschi tot im Wald aufgefunden wird, ist für den Gemeindepräsidenten klar, wo der Schuldige zu suchen ist. Studer jedoch hegt Zweifel.

Funkbearbeitung: Markus Michel
Regie: Martin Bopp
Darsteller: Heinz Bühlmann u.a.
Produktion: Südwestfunk 1988
Länge: 54'

Friedrich Glauser (1896-1938), Schweizer Schriftsteller, war 1921-23 in der Fremdenlegion, arbeitete danach in verschiedenen Berufen, war wegen Rauschgiftsucht mehrfach in Heilanstalten. Er schrieb sechs Kriminalromane um die Figur des Wachtmeisters Studer.
-> Hörspiel und Feature
-> weitere Beiträge