Hörspiel und Feature
Hörspiel und Feature | Hörspiel | Sonntag, 18:30 Uhr
27.2.2005
Für eine bessere Welt
Von Roland Schimmelpfennig

US-Soldaten im Irak (Bild: AP)
US-Soldaten im Irak (Bild: AP)
Die Geschichte der Menschheit: eine Endlosschleife. Für eine bessere Welt werben, für eine bessere Welt kämpfen. Kriege überall in allen Zeiten. Dabei geraten die konkreten Ziele auf dem Schlachtfeld schnell aus dem Blick. Kugeln und Erinnerungen an das eigene Leben schießen den Soldaten und Soldatinnen durch die Köpfe. Erinnerungen an die erste Liebe, an den Job als Barkeeper oder Fotomodell, an das Schwimmengehen am Nachmittag. Die Grenzen von Alltag und Krieg zerfließen. Wer ist der Feind? Die Truppen gegenüber? Oder der eigene Kamerad, sobald das Trinkwasser knapp wird?

Regie: Leonhard Koppelmann
Darsteller: Lars Rudolph, Martin Feifel, Matthias Haase, Christiane Rossbach u.a.
Produktion: Hessischer Rundfunk 2004
Länge: 88'06

Roland Schimmelpfennig, geboren 1967 in Göttingen, war freier Journalist in Istanbul, studierte Regie in München, seither Regisseur, Dramaturg und Autor. Else-Lasker-Schüler-Preis 1997. Hörspiele u.a. "Krieg der Welten" (HR 2000), "Die arabische Nacht" (HR/WDR 2001). "Für eine bessere Welt" war Hörspiel des Monats August 2004.
-> Hörspiel und Feature
-> weitere Beiträge