Hörspiel und Feature
Hörspiel und Feature | Krimi | Montag, 19:05 Uhr
28.2.2005
Der dunkle Punkt
Von Alain Franck

Revolver (Bild: AP)
Revolver (Bild: AP)
Für Colette Civry bricht eine Welt zusammen. Vor ihr sitzt ein gewisser Rasteau und droht damit, einen dunklen Punkt in der Vergangenheit ihres Ehemannes Pierre aufzudecken, falls sie nicht eine beträchtliche Summe zahlt. Pierre war vor seiner Ehe zu einer Gefängnisstrafe verurteilt worden. Nun ist seine Karriere als Anwalt gefährdet. Für Colettes herzkranke Mutter könnte der mögliche Skandal den Tod bedeuten. Colette zahlt, Rasteau schweigt. Doch dann fordert der Erpresser mehr. Und schweigt für immer.

Übersetzung aus dem Französischen: Maria Frey
Regie: Heinz Wilhelm Schwarz
Darsteller: Jürgen Prochnow, Kornelia Boje, Wolf-Dietrich Sprenger, Hans Caninenberg, Rainer Delventhal und Christiane Sturm
Produktion: Westdeutscher und Süddeutscher Rundfunk 1980
Länge: 53'

Alain Franck, 1927 in Paris geboren, schreibt für Rundfunk und Fernsehen. Neben Kriminalliteratur veröffentlicht er Abenteuer- und Science-Fiction-Romane.
-> Hörspiel und Feature
-> weitere Beiträge