KalenderBlatt
Archiv | KalenderBlatt | Täglich • 4:50 • 11:45
30.12.2004
Vor zehn Jahren stellt die Treuhandanstalt ihre Tätigkeit ein
Von Martin Hartwig
Im Zuge der deutschen Wiedervereinigung stellte sich die Frage, wie die Transformation einer sozialistischen Planwirtschaft in eine soziale Marktwirtschaft gelingen kann. Der DDR-Ministerrat betraute die neu gegründete Treuhandanstalt mit dieser Mammutaufgabe. Eine gesamte Volkswirtschaft kam innerhalb von viereinhalb Jahren unter den Hammer.
Vor zehn Jahren stellt die Treuhandanstalt ihre Tätigkeit ein   mehr


29.12.2004
Vor 75 Jahren starb der Autokonstrukteur Wilhelm Maybach
Von Irene Meichsner
Mit der Vorstellung der Edelkarosse Maybach im Jahr 2002 versuchte der Automobilhersteller DaimlerChrysler einen Mythos wieder zu beleben - denn Namensgeber Wilhelm Maybach wurde als Autokonstrukteur für seine legendären Luxuskarossen bekannt.
Vor 75 Jahren starb der Autokonstrukteur Wilhelm Maybach   mehr


28.12.2004
James Matthew Barries Bühnenmärchen "Peter Pan" wird in London uraufgeführt
Vor 100 Jahren
Von Eva Pfister
Seit nunmehr hundert Jahren gehört eine Aufführung von "Peter Pan" zum festen Bestandteil der Weihnachtszeit in England. Anfangs wollte niemand das Stück haben und der Autor wurde für verrückt erklärt, aber die Geschichte um den fliegenden Peter Pan und die Fantasiewelt Neverland begeistert heute immer wieder junge Zuschauer.
James Matthew Barries Bühnenmärchen "Peter Pan" wird in London uraufgeführt   mehr


27.12.2004
Vor 25 Jahren marschieren sowjetische Soldaten in Afghanistan ein
Von Klaus Kuntze
Der Kreml teilt lapidar mit: Die Sowjetunion sei der Bitte Afghanistans um wirtschaftliche und militärische Hilfe nachgekommen. Gemeint ist der Einmarsch sowjetischer Truppen in Afghanistan. Er ist der Auftakt zu einem langen blutigen Krieg zwischen der hoch gerüsteten Weltmacht und afghanischen Freischärlern. Die Bilanz des Krieges: entvölkerte Landstriche, verminter Boden, Millionen von Flüchtlingen und ungezählte zivile Opfer - und eine gedemütigte Weltmacht.
Vor 25 Jahren marschieren sowjetische Soldaten in Afghanistan ein   mehr


26.12.2004
Vor 50 Jahren endet der zweite sowjetische Schriftstellerkongress
Von Gregor Ziolkowski
Zwanzig Jahre waren seit dem I. Kongress der Sowjetschriftsteller vergangen. 1934 waren die Prinzipien des Sozialistischen Realismus als der einzigen möglichen "Grundmethode der sowjetischen Literatur und Kunst" festgezurrt worden. Beim II. Kongress im Dezember 1954 sollten die Literaten erneut auf die Linie der Partei eingeschworen werden.
Vor 50 Jahren endet der zweite sowjetische Schriftstellerkongress   mehr


25.12.2004
Vor 15 Jahren wurde der rumänische Diktator Ceausescu hingerichtet
Von Wolf Oschlies
Herbst 1989: In Osteuropa gehen die Menschen auf die Straßen und fordern mit ihrem friedlichen Protest politische Reformen. Auch in Rumänien wollen die Menschen ein Ende der Diktatur. Dem langjährigen Staats- und Parteichef Nicolae Ceausescu wird kurzerhand durch ein Militärgericht der Prozess gemacht. Das Urteil lautet: Todesstrafe.
Vor 15 Jahren wurde der rumänische Diktator Ceausescu hingerichtet   mehr


24.12.2004
Vor 25 Jahren starb Rudi Dutschke
Soziologe und Studentenführer
Von Jochen Stöckmann
Immerhin zu "Unseren Besten" kürten die Fernsehzuschauer des Jahres 2003 den rebellischen Anführer der Studentenrevolte von 68: Rudi Dutschke kam in der Umfrage des ZDF gleich hinter Joseph Beuys und Friedrich Nietzsche. Kein schlechter Platz für den mit 40 Jahren jung Verstorbenen, dem die soziale Plastik so wenig fremd war wie das gelegentliche Philosophieren mit dem Hammer. Und der das alles sehr ernst nahm: Auf den ersten "teach-ins", den Diskussionen der Studenten, sprach Rudi Dutschke über Imperialismus, Vietnamkrieg - und die bevorstehende Revolution in Westdeutschland.
Vor 25 Jahren starb Rudi Dutschke   mehr


23.12.2004
Vor 25 Jahren starb Marguerite "Peggy" Guggenheim
Kunstsammlerin und Mäzenin
Von Sigrid Nebelung
Die 81-jährige Peggy sagte im Jahre ihres Todes, 1979, von sich selbst: "Ich sehe mit großer Freude auf mein Leben zurück." Sie durfte sich rühmen, europäischen Künstlern in den USA und amerikanischen Künstlern in Europa zum Durchbruch verholfen zu haben. Dass sie einmal die letzte große Muse und Kunstmäzenin des 20. Jahrhunderts werden sollte, war das Abenteuer ihres Lebens.
Vor 25 Jahren starb Marguerite "Peggy" Guggenheim   mehr


22.12.2004
Vor zehn Jahren trat Ministerpräsident Berlusconi zurück
Von Dietmar Polaczek
Im März 1994 gewann Silvio Berlusconis Bewegung "Forza Italia" überraschend die Parlamentswahl in Italien. Nur wenige Monate später musste Berlusconis bereits seien Rücktritt erklären, denn die fremdenfeindliche Lega Nord war aus der Regierungsallianz ausgeschert. Berlusconi schien am Ende, nicht nur politisch.
Vor zehn Jahren trat Ministerpräsident Berlusconi zurück   mehr


21.12.2004
Vor 200 Jahren wurde Benjamin Disraeli geboren
Britischer Staatsmann und Schriftsteller
Von Jens Brüning
Benjamin Disraeli wurde am 21. Dezember 1804 in London geboren. Sein Weg an die Spitze der britischen Politik war keineswegs vorgezeichnet. Der Großvater, ein sephardischer Jude, war 1748 aus Italien nach England gekommen. Benjamins Vater wich vom vorbestimmten Lebensweg ab: er wurde nicht Händler, sondern Schriftsteller, und ließ seine Kinder christlich taufen, sobald der Patriarch verstorben war.
Vor 200 Jahren wurde Benjamin Disraeli geboren   mehr


vorherige Seite zurück   2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12   weiter nächste Seite
KalenderBlatt KalenderBlatt