Kinderhörspiel
Kinderhörspiel
Sonn- und Feiertag • 13:30
26.10.2003
Der Löwenritter (2)
Thomas Fritz

nach alten Rittergeschichten von Hartmann von der Aue

Regie: Wolfgang Rindfleisch
Komposition: Eckehard Binas und Gruppe "Expander des Fortschritts"
Darsteller: Klaus Piontek, Martin Seifert, Margit Bendokat, Katrin Klein, Wolfgang Dehler, Eberhard Esche, Johanna Schall, Ulrike Krumbiegel u.a.
Produktion: Funkhaus Berlin 1991
Länge: 53'37

Laudine hatte ihren Iwein verstoßen. Aus Kummer darüber wird Ritter Iwein zum Einsiedler. Sein einziger Freund ist ein Löwe, weshalb er auch "Löwenritter" genannt wird. Eines Tages erbittet eine wehrlose Jungfrau seine Hilfe. Er hat zwar allen Kämpfen entsagt, aber er kann sie nicht im Stich lassen. So vollbringt er wieder Heldentaten, gelangt nach vielen Jahren durch Zufall auf das Schloss seiner Laudine, befreit sie aus großer Not, und zum guten Ende versöhnt eine Dienerin die beiden durch einen listigen Trick.

Hartmann von der Aue (1170-1210) mittelhochdeutscher Dichter und Minnesänger, neben Wolfram von Eschenbach und Gottfried von Straßburg bedeutendster Epiker seiner Zeit.
-> Kinderhörspiel
-> weitere Beiträge