Kinderhörspiel
Kinderhörspiel
Sonn- und Feiertag • 13:30
22.2.2004
Oskar – wir beide für immer
Von Klaus Prangenberg

Löwe (Bild: AP)
Löwe (Bild: AP)
Nach einem Kinderbuch von Bjarne Reuter

Regie: Klaus Prangenberg
Komposition: Andreas Schäfer, Roland Platz
Darsteller: Max von der Groeben, Hans-Martin Stier, Davide Britzi, Beate Bohr, Volker Risch, Agnes Pollner, Klaus Prangenberg, Lucca Langen
Produktion: Westdeutscher Rundfunk 2002
Länge: 45'

Der siebenjährige Max hat Probleme, denn keiner glaubt ihm diese Geschichte: Immer, wenn er aus der Schule kommt, wartet ein großer Löwe auf ihn. Dann rennt er nach Hause, ist vor dem Löwen da. Eines Abends findet er den Löwen sogar in seinem Zimmer. Der Löwe kann sprechen, nennt sich Oskar und hat überhaupt keinen Appetit auf Max. Die beiden werden wunderbare Freunde. Und auf einem Faschingsfest staunen alle, wie echt Oskars Löwenkostüm aussieht. Sie wundern sich nur, dass man den Reißverschluss einfach nicht finden kann.

Bjarne Reuter, geboren 1950 in Kopenhagen, einer der beliebtesten und bekanntesten dänischen Schriftsteller: "Hodder, der Nachtschwärmer" und "So einen wie mich kann man nicht von den Bäumen pflücken".
-> Kinderhörspiel
-> weitere Beiträge