Kinderhörspiel
Kinderhörspiel
Sonn- und Feiertag • 13:30
1.5.2004
Wenn sie uns finden, sind wir verloren
Von Ulrike Klausmann

Regie: Theresia Singer
Darsteller: Davide Brizzi, Philipp Schepmann, Tobias Klausmann, Celine Vogt, Peter Lieck, Marianne Rogée, Thomas Lang
Produktion: Westdeutscher Rundfunk 2003
Länge: 43'29

Die Geschichte spielt in Indien im Jahr 2002 und beruht auf einer wahren Begebenheit. Der 12-jährige Rajan ist auf der Flucht. Er ist aus der Fabrik abgehauen, wo er 16 Stunden am Tag arbeiten musste. Seine Mutter hatte ihn und seinen jüngeren Bruder Krishna an zwei verschiedene Firmen verkauft, weil sie nicht mehr wusste, wovon sie ihre Kinder ernähren sollte. Auf der Suche nach seinem Bruder irrt Rajan durch Tirupur. In dieser Stadt werden Kleidungsstücke für die Kaufhäuser in Europa und Amerika hergestellt, deshalb trägt sie den Spitznamen "T-Shirt-Town". Als Rajan endlich seinen Bruder in einer Färberei entdeckt, versucht er eine waghalsige Befreiungsaktion.

Ulrike Klausmann, geboren 1956 in Köln, schreibt und produziert Hörspiele, Features und Reisereportagen. Sie war in Tirupur und hat mit vielen Kinderarbeitern und Mitarbeitern von Hilfsprojekten gesprochen.
-> Kinderhörspiel
-> weitere Beiträge