Kinderhörspiel
Kinderhörspiel
Sonn- und Feiertag • 13:30
11.7.2004
Alice im Spiegelland
Nach dem Buch von Lewis Caroll
Von Lothar Feix

Regie: Rainer Schwarz
Komposition: Peter Gotthardt
Darsteller: Jaecki Schwarz, Manon Marschner, Heide Kipp, Ruth Glöss, Eva-Maria Bath, Willy Scholz, Edgar Harter, Erik S. Klein, Peter Groeger, Viktor Deiß, Peter Bause, Rainer Heise, Walter Wickenhauser u.a.
Produktion: Rundfunk der DDR 1986
Länge: 47'30

Das Mädchen Alice gelangt durch einen Spiegel in ein merkwürdiges Land. Alles ist wie auf einem Schachbrett aufgeteilt und spiegelverkehrt. Alice wird als Königsbauer losgeschickt und durchquert das Spiegelland, denn sie will Königin werden. Sie begegnet den unglaublichsten Personen, sie verdrehen Raum und Zeit. Alice verliert fast den Verstand. Als schließlich auf ihrer Krönungsfeier Speisen und Gäste die Rollen tauschen, wird sie wütend, befiehlt dem Unsinn ein Ende - und wacht auf.

Lewis Caroll (1831-1898), englischer Schriftsteller, wurde durch das Kinderbuch "Alice im Wunderland" weltberühmt.
-> Kinderhörspiel
-> weitere Beiträge