KopfNuss
KopfNuss
Montag bis Freitag • 10:10
27.9.2004
Hörer-Frage

Woher kommen Luftlöcher beim Fliegen?

Von einem Luftloch spricht man gemeinhin, wenn Flugzeuge in einen Abwind geraten, der die Flieger unvermittelt nach unten drückt

Der interessierte Laie wird immer wieder darauf hingewiesen, dass es Luftlöcher im wörtlichen Sinn eigentlich nicht gibt. Natürlich existieren keine Löcher in der Atmosphäre, die luftleer sind. Luft ist überall vorhanden. Wenn man im Flugzeug trotzdem das Gefühl hat, in ein Loch zu fallen, weil die Maschine spürbar nach unten absackt, hängt das nicht mit dem plötzlichen Fehlen von Luft zusammen, sondern mit der Bewegung der Luft außerhalb des Flugzeugs.

Die Luft in der Atmospähre ist ständig in Bewegung. Es gibt überall Auf- und Abwinde, Luftwirbel oder große Luftströmungen, so genannte Jetstreams, die mit mehreren hundert Kilometern pro Stunde in großen Höhen über den Himmel jagen.

Wenn das Flugzeug von einem Luftstrom in einen anderen gerät, insbesondere wenn es in eine Abwindzone hinein fliegt, wird es von den fallenden Luftmassen ein Stück nach unten getragen, bis der Pilot oder Autopilot, den Flug der Maschine an die neuen Windverhältnisse angepasst hat oder das Flugzeug den Abwindbereich wieder verlassen hat. Dieses Durchsacken der Maschine gibt den Passagieren kurzzeitig das Gefühl, sich wie bei einem Sturz in ein Loch im freien Fall zu befinden. Tatsächlich kann die Maschine dabei in kurzer Zeit einige Dutzend oder sogar hundert Meter an Höhe verlieren.

Richtigerweise spricht der Fachmann nicht von Löchern, sondern allgemein von Turbulenzen, die immer dort entstehen, wo zwei Zonen unterschiedlicher Windgeschwindigkeiten aufeinander treffen.

Die Flugsicherheit ist von solchen Abwinden nicht bedroht. Das Flugzeug fliegt, egal, ob der Wind von vorne, hinten, oben, unten oder von der Seite kommt. Einen kritischen Moment gibt es nur beim Start oder im Landeanflug, wenn das Flugzeug sich sehr niedrig über dem Boden befindet. Dann könnte die Maschine durch plötzlich auftretende, starke Kräfte zu Boden gedrückt werden. Deshalb werden die Windverhältnisse an Flughäfen genauestens überwacht.
-> KopfNuss
-> weitere Beiträge
->
-> Informationen zum Thema Fliegen
-> Forum zum Thema Fliegen