KopfNuss
KopfNuss
Montag bis Freitag • 10:10
29.9.2004
Akustische Postkarte
Von Michael Genähr

Michael bekommt Post aus dem hohen Norden Deutschlands. Mit welcher Postkarte kann er seine Ansichtskarten-Sammlung erweitern?

Hallo Michael!

Vielen Dank für Deine Post zu meinem Geburtstag. Habe mich sehr gefreut. Wie Du siehst, bin ich gerade im hohen Norden. Hole mir einen alten Schrank von meinem Bruder, den er nach seinem Umzug hierher nicht mehr braucht.

Bin ja zum ersten Mal in dieser Gegend von Deutschland und positiv überrascht. Gestern sind wir den ganzen Tag durch die Fördelandschaft geradelt. Habe von einigen Stellen Schnappschüsse gemacht. Man kann ja nie wissen. So wie Du Ansichtskarten sammelst, sammle ich ja Locations.

Mein Bruder arbeitet jetzt im Controlling eines großen Versandhandels. Er hat mir das Unternehmen gezeigt. Das ist seit einiger Zeit ja eine seriöse und vor allem profitable Aktiengesellschaft. Trotzdem ist es ihm peinlich. Ich musste versprechen, das nicht so rauszuposaunen. Muss `ne tolle Frau gewesen sein, die Firmengründerin, im Krieg erfolgreiche Pilotin, danach erfolgreiche Unternehmerin und nebenbei auch noch zweifache Mutter.

In den letzten Tagen habe ich nachmittags die Kinder meines Bruders beschäftigt, damit er und seine Frau einiges erledigen konnten. Ich war mit ihnen im Schifffahrtsmuseum. Außerdem haben wir uns ein Schloss in Glücksburg angesehen und die PHÄNOMENTA besucht, ein Museum zum Anfassen. Das hat Spaß gemacht. Morgen fahre ich samt Transporter und Schrank wieder zurück. Diesmal aber etwas vorsichtiger. Auf der Herfahrt habe ich mir ärgerlicherweise auf der Überholspur ein Pünktchen eingefangen.

Hier noch ein Schnack aus der Gegend, den ich auf der Speisekarte eines Restaurants entdeckt habe: "Wie kann ein sitzen bei ausses Licht und zue Rollon und näh´n abbe Knöpfe an?" Denk mal drüber nach!

Liebe Grüße!
Heiner
-> KopfNuss
-> weitere Beiträge
-> KopfNuss Lösung