KopfNuss
KopfNuss
Montag bis Freitag • 10:10
19.1.2005
Akustische Postkarte
Von Michael Genähr

Michael erhält einen Kartengruß von seinem Bruder. In den Norden hat es ihn verschlagen. Wissen Sie, wo er ein paar Tage ausspannt?

Hallo Bruderherz!

Wir sind heil angekommen. Der Flug hat wunderbar geklappt. Um Punkt sechs waren wir in unserm Hotel. Danke noch mal für den Shuttle zum Flughafen. Steph hat zuhause alles super recherchiert und geplant, ich organisiere vor Ort.

Freitag Abend sind wir nach dem Einchecken erst mal durch die Fußgängerzone Ströget gebummelt, allerdings ohne was zu kaufen. Danach hat mich Steph in ein bezauberndes Restaurant in Nyhaven geführt. Das ist eine Gegend, die früher ziemlich verrucht war und jetzt als schick gilt.

Gestern gab's ein ausgedehntes Frühstück auf dem Zimmer, nachmittags haben wir das Shoppen nachgeholt und abends waren wir bei der Eröffnung der neuen Oper. Die Karten hatten wir über einen Freund von Stephs Vater bekommen. Der arbeitet hier bei der Botschaft. Natürlich ausverkauftes Haus. 1400 Zuschauer. Die örtlichen Blaublüter waren auch da. Es gab eine spektakuläre Aida.

Heute haben wir uns noch Schloss Amalienborg angesehen. Zu mehr ist einfach keine Zeit und wir wollen uns ja auch keinen Stress antun. Das Wetter ist so lala aber wenigstens trocken. Fahrräder gäbe es hier überall an Mietstationen. Man muss nur Pfand bezahlen, das läuft so ähnlich wie bei uns mit den Einkaufswagen in Supermärkten. Aber Deinem Bruder ist das zu kalt.

Warst Du nicht irgendwann auch mal hier?
Dein Richi
-> KopfNuss
-> weitere Beiträge
-> KopfNuss Lösung