KopfNuss
Archiv | KopfNuss | Montag bis Freitag • 10:10
24.2.2005
Harte Nuss
Gesucht wird ...
Von Susanne Billig
Sie lebt, wie wir alle, mit einer Außen- und einer Innenwelt, hat ein öffentliches und ein privates, ja, fast schon intimes Gesicht. Wer bin ich? Wer will ich gern sein? Was sollt ihr über mich denken? Das demonstriert sie der Welt. Hinter der schönen Hülle aber bewahrt sie unsere Geheimnisse und Intimitäten auf, diskrete Zeugnisse unserer Vorlieben und Schwächen. Sie ist ein offen zur Schau gestelltes Geheimnis.
Harte Nuss   mehr


23.2.2005
Akustische Postkarte
Von Michael Genähr
Willi hat seinem Freund Michael einen Gruß aus einem netten kleinen Fachwerk-Städtchen geschickt. Da Michael aber mit der großen Allerheiligenkirmes nichts anfangen kann, weiß er nicht, woher die Karte kommt. Können Sie ihm helfen?
Akustische Postkarte   mehr


22.2.2005
Redewendungen
In der heute gesuchten Redewendung geht es eigentlich weder um Politiker und Manager noch um Geld. Aber es geht um Doppelmoral und um die Wurst.
Redewendungen   mehr


21.2.2005
Hörer-Frage
Von Gerrit Stratmann
Warum werden Hemdstreifen im Fernsehen oft von andersfarbigen Streifen überlagert?
Hörer-Frage   mehr


18.2.2005
O-Ton-Rätsel
Von Uwe Golz
Sie war die ungekrönte Königin des Jazz: Ella Fitzgerald. Ihre Stimme, einzigartig und wandelbar, gurrend und atemlos, einschmeichelnd und fordernd. Wer Ella Fitzgerald jemals erlebt hat, konnte sie nicht vergessen. Ihre Bühnenpräsenz war überwältigend, ihre Aura hypnotisierend - und doch, trotz aller Erfolge, aller Ehrungen, die große Dame des Jazzgesangs blieb bodenständig, verlor sich nie in den rosaroten Wolken des Erfolgs.
O-Ton-Rätsel   mehr


17.2.2005
Die harte Nuss
Gesucht wird...
Von Susanne Billig
Generationen von Seefahrern schauten ehrfürchtig zu ihm empor. Sollten sie ertrinken, munkelten sie, so würden sie sich in ihn verwandeln. Neunzig Prozent seines Lebens verbringt er in der Luft, südlich des Äquators, in vierzehn Arten und zwei Gattungen. Seine Beine sind kurz, der Körper gedrungen, einige Arten stellen schöne Farben zur Schau. Der große Kopf trägt einen kräftigen, krummen Schnabel.
Die harte Nuss   mehr


16.2.2005
Akustische Postkarte
Von Michael Genähr
Michael hat Post von seinem Freund Günter bekommen. Er will mit seiner zukünftigen Frau in schöner Landschaft wandern und hat sich auf einen weiten Weg gemacht. Wissen Sie, wo die Hauptstadt Ushuaia liegt?
Akustische Postkarte   mehr


15.2.2005
Redewendungen
Die heute gesuchte Redewendung stammt nicht - obwohl es gut so sein könnte - aus unserer Zeit der Ich-AGs. In Montfermeil muss es gewesen sein, in Frankreich und im 17. Jahrhundert, da ging Perette mit ihrem Krug auf den Markt ... Voller Hoffnung ... Fast desillusioniert von ihrem alltäglichen Einerlei begann sie, im Kopfe Rechnungen und Pläne anzustellen.
Redewendungen   mehr


14.2.2005
Hörer-Frage
Warum wachsen Tulpen in der Vase weiter?
Hörer-Frage   mehr


11.2.2005
O-Ton-Rätsel
Von Gerrit Stratmann
Am 19. September 1991 stolperte das Ehepaar Simon bei einer Wanderung in den schneebedeckten Ötztaler Alpen über eine Leiche. Ein haarloser Kopf auf einem wie ausgetrocknet wirkenden Torso ragte in einer Mulde aus dem Eis. Schnell wurde klar, es handelte sich um eine Sensation: die älteste vollständig erhaltene Mumie in Mitteleuropa.
O-Ton-Rätsel   mehr


  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11   weiter nächste Seite
KopfNuss KopfNuss