LänderReport
LänderReport
Montag bis Freitag • 13:05
13.7.2004
Wenn Richter schlichten statt richten
Richter als Mediatoren am niedersächsischen Landgericht Göttingen
Von Ute Andres

Vor eineinhalb Jahren hat das niedersächsische Justizministerium das Projekt zur so genannten gerichtsnahen Mediation angestoßen. Sechs Gerichte in Niedersachsen sind beteiligt - am Landgericht in Göttingen läuft die Mediation besonders gut. Hier werden sämtliche Fälle, die auf einen Verhandlungstermin warten, zur Mediation vorgeschlagen. Für mehr als die Hälfte aller anhängigen Verfahren wird mit Hilfe der Mediation ein langwieriger Gerichtsprozess abgewendet - und das mit einer Erfolgsquote von 90 Prozent.
-> LänderReport
-> weitere Beiträge