LänderReport
LänderReport
Montag bis Freitag • 13:05
20.7.2004
Widerstand im Schloss
Die ''Rote Kapelle'' in Schloss Liebenberg
Von Eberhard Schade

Schloss Liebenberg (Bild: AP Archiv)
Schloss Liebenberg (Bild: AP Archiv)
"Eine feste Burg ist unser Gott" erklang am 26. Juli 1936 als gar nicht übliches Hochzeitslied im brandenburgischen Schloss Liebenberg. Libertas Victoria Haas-Heye und Harro Schulze-Boysen wählten diese Melodie bewusst, als Symbol ihrer Abneigung gegenüber den Nazis. Beide engagierten sich in einer der größten, bis heute vielfach missverstandenen und politisch instrumentalisierten Widerstandsgruppen des Dritten Reiches - die Rote Kapelle. Im September 1942 flogen drei Mitglieder der Gruppe auf, danach wurden 100 verhaftet, 49 in Plötzensee hingerichtet. Darunter auch Libertas Victoria und Harro Schulze-Boysen. Eine Spurensuche in Liebenberg.
-> LänderReport
-> weitere Beiträge