LänderReport
LänderReport
Montag bis Freitag • 13:05
30.7.2004
Mit dem Fahrrad an die Börse
Die Erfolgsstory der Mitteldeutschen Fahrradwerke in Sangershausen
Von Verena Kemna

Die Mifa, die Mitteldeutschen Fahrradwerke in Sangerhausen, entwickeln sich zu einer Erfolgsgeschichte aus Sangerhausen, einer Region mit über 20 Prozent Arbeitslosigkeit. Schon zu DDR-Zeiten war die Mifa Marktführer. Seit 1996 sind die beiden Geschäftsführer aus Thüringen wieder auf Erfolgskurs. Eine halbe Million Fahrräder in diesem Jahr, 400 Mitarbeiter, jedes fünfte Rad in Deutschland kommt inzwischen aus Sangerhausen. Der Jahresumsatz liegt bei etwa 70 Millionen Euro. Seit Mai 2004 ist die Mifa an der Börse.
-> LänderReport
-> weitere Beiträge