LänderReport
LänderReport
Montag bis Freitag • 13:05
16.8.2004
Das Strauß-System
Die Hohlmeier-Affäre und ihre Folgen für die CSU
Von Arne Wilsdorff

Die bayerische Kultusministerin Monika Hohlmeier (CSU) (Bild: AP)
Die bayerische Kultusministerin Monika Hohlmeier (CSU) (Bild: AP)
Das bayerische Sommerloch ist schwarz und gierig. Ob es die bayerische Kultusministerin Monika Hohlmeier doch noch verschlingt, ist aber offen. Fast täglich werden neue Enthüllungen aus ihrem ehemaligen, schon immer Skandal geplagten, Münchner CSU-Bezirk bekannt. Von Mitgliederkäufen und manipulierten Parteiwahlen soll sie zumindest gewusst haben. Ihr unglückliches Krisenmanagement reicherte Monika Hohlmeier mit handfesten Drohungen gegen Parteifreunde an, wofür sie sich auf Druck Stoibers entschuldigen musste. Und vorerst, zu guter Letzt erledigten Mitarbeiter ihres Ministeriums Parteiarbeiten auf Kosten der Steuerzahler.
-> LänderReport
-> weitere Beiträge