LänderReport
LänderReport
Montag bis Freitag • 13:05
16.9.2004
Das Musterdorf Dedelow ...
... und was aus ihm geworden ist.
Von Nana Brink

Milchkühe (Bild: AP)
Milchkühe (Bild: AP)
1969 wurde das alte Dorf Dedelow in der Nähe von Prenzlau in der Uckermark dem Erdboden gleich gemacht und als Plattenbau-Schlafstätte mit Versorgungswürfel für ein paar 1000 Mitarbeiter einer der größten Milchviehanlagen Europas neu hochgezogen. Ingenieure und Landarbeiter aus der ganzen DDR kamen her, hier wurde mehr Sächsisch gesprochen als Platt. Den Milchbetrieb (4500 Kühe) gibt es immer noch, er arbeitet einigermaßen erfolgreich, aber mit einem Bruchteil der Belegschaft. Das Dorf gleicht nun einer Geisterstadt.
-> LänderReport
-> weitere Beiträge
->
-> Chronik Dedelow