LänderReport
LänderReport
Montag bis Freitag • 13:05
16.12.2004
Die City als Wohnzimmer
Obdachlose in Hamburgs Innenstadt
Von Sonja Norgall und Theresa Linke

Bettlerin in Hamburg (Bild: AP)
Bettlerin in Hamburg (Bild: AP)
Zu Hamburg gehören nicht nur der Michel und die Alster, sondern auch die vielen, oft sehr feinen Geschäfte in der Innenstadt. Zwischen Jungfernstieg und Hauptbahnhof warten Läden wie Marco Polo, Gucci, Karstadt und C&A mit polierten Fassaden auf ihre betuchten oder weniger betuchten Kunden. Vor den Läden warten andere Menschen auf die gleichen Kunden, in der Hoffnung von ihnen 50 Cent zu bekommen oder eine Straßenzeitung zu verkaufen. Manchmal werden sie als Penner, Schnorrer oder Asoziale beschimpft. Dabei haben sie nur kein Dach über dem Kopf.
-> LänderReport
-> weitere Beiträge