LänderReport
LänderReport
Montag bis Freitag • 13:05
20.1.2005
Das harte Brot des Landwirts
Bauernalltag in Niedersachsen, Deutschlands Agrarland Nr.1
Von Frank Politz

Arbeit in der Landwirtschaft (Bild: AP)
Arbeit in der Landwirtschaft (Bild: AP)
Ob Schweine- oder Rinderhaltung, Rüben- oder Kartoffelanbau, Geflügelfleisch- oder Eier-Produktion: Niedersachsen ist Spitze. Im Bundesvergleich liegen die niedersächsischen Bauern sogar noch vor den Bayern auf Platz 1. Doch wie ihre Kollegen anderenorts stehen auch sie durch EU-Vorgaben, die geplante Reform der Zuckermarktordnung, Milchquoten und negative Preisentwicklungen unter Druck. Landwirt zu sein ist heute ein hartes Brot und das Leben auf einem Hof alles andere als romantisch.
-> LänderReport
-> weitere Beiträge