LänderReport
Archiv | LänderReport | Montag bis Freitag • 13:05
19.8.2004
Über allen Gipfeln ist Unruh
Klimawandel, Gletscherschmelze und Bayerns Alpen
Von Claus-Stephan Rehfeld
Es bräuchte nicht erst eines Katastrophenfilms, um den Klimawandel zu illustrieren. Manchmal taugen auch alte Postkarten als Beweismittel. Sie zeigen dem Betrachter: Die Gletscher in den Alpen haben sich dramatisch verkleinert. Die Zugspitze macht da keine Ausnahme, auch die bayerischen Alpen sind vom rapiden Rückgang der Alpengletscher betroffen.
Über allen Gipfeln ist Unruh   mehr


18.8.2004
Die Ankunft
Warum ziehen Menschen an die Küste?
Von Knut Benzner
Reizt sie das Klima? Wohl kaum. Der Schwarzwald etwa bietet mehr Sonnentage. Hier oben gibt es nicht Klima, sondern Wetter: Wind und Wasser, Nebel und Wolken, Küste und Himmel. Der Ton ist etwas rau, die Landschaft auch. Und dennoch ist oft von der Stille die Rede. Und davon, dass das Leben intensiver sei. Wenn sich also Binnenländer an der Küste für immer ansiedeln, ist das mehr als ein Trend: Malente statt Mallorca.
Die Ankunft   mehr


17.8.2004
Ausgehorcht
Der Lauschposten auf dem Stöberhai im Harz wird abgerissen
Von Frank Politz
Im Westharz, mitten im Wald, über 5000 Tonnen Beton, 75 Meter hoch: der einstige NATO-Abhörturm auf dem Stöberhai. Früher wichtiger Lauschposten gegen den Warschauer Pakt. Heute längst stillgelegte Erinnerung an den Ost-West-Konflikt, der Abrissbirne geweiht, weil sich der Turm, trotz intensiver Suche, für nichts anderes mehr nutzen lässt.
Ausgehorcht   mehr


16.8.2004
Das Strauß-System
Die Hohlmeier-Affäre und ihre Folgen für die CSU
Von Arne Wilsdorff
Das bayerische Sommerloch ist schwarz und gierig. Ob es die bayerische Kultusministerin Monika Hohlmeier doch noch verschlingt, ist aber offen. Fast täglich werden neue Enthüllungen aus ihrem ehemaligen, schon immer Skandal geplagten, Münchner CSU-Bezirk bekannt.
Das Strauß-System   mehr


13.8.2004
Schnusch, Budel, Brookensöot
EssTour zum Bistensee
Von Jürgen Schiller
Ein Land wie ein Schinken, mit Speckseiten rechts und links, das ist Schleswig-Holstein. Sylt mit der Vornehmheit, Angeln, das Bauernland, die Wortkargheit der Ostfriesen und die Offenheit Lübecks und Flensburgs. Husum mit Theodor Storm, Lübeck mit Thomas Mann. Die Küche ist wie die Menschen: bodenständig, ehrlich und gradlinig. Auf den ersten Blick ein wenig schroff, aber liebevoll.
Schnusch, Budel, Brookensöot   mehr


12.8.2004
Öldorado im Wattenmeer
Hohe Ölpreise machen Schleswig-Holsteins Erdöl konkurrenzfähig
Von Jan-Uwe Stahr
Das Land Schleswig-Holstein verfügt über die größten Ölvorkommen Deutschlands: Weit über 100 Millionen Tonnen des fossilen Energierohstoffes lagern in dem Ölfeld Mittelplate. Es befindet sich in zwei bis 3000 Tiefe unter dem Nationalpark Schleswig-Holsteinische Wattenmeerküste.
Öldorado im Wattenmeer   mehr


11.8.2004
Baum mit Postleitzahl
Die liebesstiftende Eiche von Eutin
Von Hartwig Tegeler
Die Bräutigamseiche steht im Dodauer Forst bei Eutin - weltweit der einzige Baum mit eigener Postleitzahl. Bis zu 40 Briefe aus aller Welt kommen dort täglich an. Am Anfang stand 1891 eine von den Eltern zunächst missbilligte Verbindung zwischen der Tochter des damaligen Oberforstmeisters und eines Leipziger Schokoladen-Fabrikanten.
Baum mit Postleitzahl   mehr


10.8.2004
Lübecks Hafen boomt
Vom Strukturwandel in der Region
Von Jasper Barenberg
Mit der Flenderwerft schloss im letzten Jahr eine der traditionsreichsten Werften an der Ostseeküste für immer die Tore. 800 Arbeiter verloren ihren Job. Vom Glanz vergangener Zeiten kündet in Lübeck nur noch eine Ausstellung in der Geschichtswerkstatt. Doch der größte deutsche Ostseehafen ist auf dem Weg zu neuen Ufern. Millionen wurden in den letzten Jahren in moderne Kaianlagen investiert.
Lübecks Hafen boomt   mehr


9.8.2004
Segensreiche Verbindung
Eine Reise auf dem Nord-Ostsee-Kanal
Von Jasper Barenberg
Der Kanal ist voll. Seinem Ruf als meistbefahrene künstliche Wasserstraße der Welt hat der Nord-Ostsee-Kanal auch im letzten Jahr wieder alle Ehre gemacht: Über 39.000 Schiffe durchquerten die Verbindung zwischen Kiel-Holtenau und Brunsbüttel bei Hamburg, das sind durchschnittlich über 100 am Tag und mehr. Seit 1895 wird er befahren.
 Segensreiche Verbindung   mehr


6.8.2004
Drang nach Westen
Nach dem 1. Mai suchen polnische Unternehmen den Erfolg in Deutschland
Von Wojtek Mroz und Klaus Börner
Drang nach Westen   mehr


vorherige Seite zurück   9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19   weiter nächste Seite
LänderReport LänderReport
Vorschau Vorschau