Menschen und Landschaften
Menschen und Landschaften
Sonn- und Feiertag • 9:05
11.5.2003
Am Rande der Sahara
Die Wodaabe-Nomaden in Niger
Sandra van Edig

Niger liegt im Herzen Afrikas. Das Land ist umgeben von sieben anderen Staaten und hat eine Fläche von 1,2 Millionen Quadratkilometern. Doch davon ist bereits mehr als ein Drittel Wüste. Langsam breitet sich die Sahara immer weiter von Norden nach Süden aus. Am Rande der Wüste leben die Wodaabe. Sie sind Rindernomaden. Mit ihren Familien und ihren großen Herden ziehen sie, immer auf der Suche nach Weiden und Wasser, durch die trockene Savanne des Sahellandes. Häufige Dürren, die Privatisierung der Brunnen und die Dezentralisierung des Landes zwingen die Wodaabe zu grundlegenden Veränderungen in ihren Lebensgewohnheiten.

RealAudio

ml-20030511.ram

Link: www.erdkunde-online.de/1201.htm">Erdkunde online Niger

Link: Bilaterale Beziehungen Deutschland Niger

Manuskript (Download)

ml-20030511.rtf
-> Menschen und Landschaften
-> weitere Beiträge