Menschen und Landschaften
Menschen und Landschaften
Sonn- und Feiertag • 9:05
1.6.2003
Stadt in Stein
Der Maler Possenti lädt ein nach Lucca
Franz Michael Rohm

Himbeerfarben ist die Stadtmauer, die Luccas historische Altstadt umschließt. Obenauf wiegen sich Platanen und Esskastanien. Den Wind schicken die Berge rund um Lucca in die Stadt. Durch drei Torbögen quält sich der Verkehr. Eigentlich sollten die Autos außerhalb der Mauern geparkt werden, eigentlich. Possentis Atelier befindet sich an der Piazza del Anfiteatro, wo auf den Ruinen des antiken römischen Theaters schmale, ockerfarbene Wohnhäuser den ovalen Grundriss der Jahrtausende alten Kulturstätte nachzeichnen. Im Restaurant Buca di Sant'Antonio ist Possenti neben dem Bürgermeister der prominenteste Stammgast. Lucca sei eine besondere Stadt, wird dem Fremden augenzwinkernd berichtet, die einzige der Toskana, in der kein kommunistischer Bürgermeister regiert.

-> Menschen und Landschaften
-> weitere Beiträge