Menschen und Landschaften
Menschen und Landschaften
Sonn- und Feiertag • 9:05
15.6.2003
Connemara auf Sendung
Radiogeschichten von der irischen Westküste
Ulrike Werner

Seit 1995 gehen im Studio von Letterfrack achtzig ehrenamtliche Mitarbeiter jeden Tag zehn Stunden live auf Sendung. 'Wir leben an der äußersten Westküste, am Atlantik,' erzählt Mary. 'Als wir 1988 begannen, bekamen wir einen Brief von einer Frau. Sie war begeistert! Das Radio hatte ihr zum ersten Mal in ihrem Leben das Gefühl gegeben, dass hier, wo sie lebt, das Zentrum des Universums ist, und dass hier alles Wichtige passiert.' 50 Kilometer nordwestlich von Galway führt eine schmale Landstraße nach Letterfrack in Connemara. Rechts und links Moorberge, die Twelve Bens. Erst um 1820 wurde die Straße gebaut. Vorher kam man nur zu Fuß über die Berge hierher, oder über den Seeweg, durch die Bucht von Galway. Connemara galt gemeinhin als Zuflucht für Schmuggler und Piraten.

RealAudio

ml-20030615.ram

Link: www.connemarafm.com/">Connemara Community Radio

Link: Conemara online

Manuskript (Download)

ml-20030615.rtf
-> Menschen und Landschaften
-> weitere Beiträge