Menschen und Landschaften
Menschen und Landschaften
Sonn- und Feiertag • 9:05
5.9.2004
Ich bin Türke in New York
Hausmeister Jimmys Welt in Midtown Manhattan
Von Matthias Drawe

Midtown Manhattan (Bild: AP Archiv)
Midtown Manhattan (Bild: AP Archiv)
Jimmy ist Hausmeister in einem 15-stöckigen Geschäftsgebäude in Midtown Manhattan. "Jimmy" hat ihn der Boss genannt, weil niemand seinen richtigen Namen Hayrun aussprechen konnte. Jimmy kennt jeden Mieter. Er profitiert auch von seinem Haus. Er filtert den Müll nach Verwertbarem und verkauft es auf der gegenüberliegenden Straßenseite an einen Trödler. Wenn jemand auszieht, fällt besonders viel ab.

Jimmy ist 44, verheiratet und hat zwei Söhne. Auch seine Mutter lebt bei der Familie in Brooklyn, nahe Brighton Beach, der russischen Enklave am Meer. Jimmys 14-jähriger Sohn hat eine russische Freundin. Der Hausmeister in Jimmys Wohnhaus ist auch Türke und hat einen kleinen Partykeller eingerichtet, eine Art Social Club für die türkische Diaspora und im übrigen eine reine Männergesellschaft.

Matthias Drawe: Geboren 1963 in Berlin, lebt seit 1995 als freier Autor in New York City. Verschiedene Arbeiten für den Funk. Roman 'Normale Härte'. Regie bei den Low Budget Spielfilmen 'Die Kunst, ein Mann zu sein' und 'Der König von Kreuzberg'. Drehbuchautor.
-> Menschen und Landschaften
-> weitere Beiträge
-> Ich bin Türke in New York
-> Manuskript: Ich bin Türke in New York